Sie haben Fragen oder möchten eine Beratung?

Zögern Sie nicht uns jederzeit zu kontaktieren, wir informieren Sie gerne!

12032051_1079647178714053_2733049304418923198_n

Rückenprobleme

Sie fragen sich, was ein Zahnarzt bei Rückenproblemen ausrichten kann? Tatsächlich können ein schlechtsitzender Zahnersatz oder ungenaue Zahnkontakte ausschlaggebend für Kopf- und Rückenschmerzen sein. Die craniomandibuläre Dysfunktion – die Fehlregulation des Kiefergelenks – kann sich außerdem auf Schulter, Nacken und Wirbelsäule auswirken.

 

Mittels bewährter Methoden ermitteln wir die Ursachen einer solchen Fehlregulation. Hierbei greift beispielsweise der sogenannte Meersemann-Test, mit dem wir feststellen, ob Ihre Beschwerden auf einen Hüftschiefstand zurückzuführen sind: Dafür beißt der Patient für ein paar Minuten auf Watterollen. Nachdem er einige Schritte gegangen ist, setzt man eine Wasserwaage an seine Hüfte, um zu überprüfen, ob sich die Winkel der Hüfte verändert haben. Falls ja, kann eine craniomandibuläre Dysfunktion diagnostiziert werden.

 

Sie leiden unter chronischen Rückenproblemen und Kopfschmerzen? Vielleicht gehören Sie zu den 8% der Bevölkerung, die von einer craniomandibulären Dysfunktion betroffen sind. Kontaktieren Sie uns jetzt, damit wir effektiv Abhilfe leisten und Sie bald wieder ohne Schmerzen Ihren Alltag genießen können!

Visit Us On FacebookVisit Us On Youtube